Der Betreuungsverein stellt sich vor:

Mit Einführung des Betreuungsrechts im Jahr 1992 wurde der Betreuungsverein Oschersleben e.V. gegründet. Der Start erfolgte in der Petersilienstraße in Oschersleben, entwickelte sich über die Hornhäuserstraße bis hin zur Lindenstraße. Auf Grund der zunehmenden Betreuungszahlen und der damit verbundenen Neueinstellungen im Verein, bezog der Betreuungsverein seine neue Geschäftsstelle mit Räumlichkeiten in die Lindenstraße 3 und 4.

Der unabhängige Verein ist im Betreuungsgerichtstag e.V., der Landesarbeitsgemeinschaft der Betreuungsvereine Sachsen-Anhalt und der Bundeskonferenz der Betreuungsvereine organisiert.

In den Standorten Oschersleben und Haldensleben sind wir für Sie da.

Zudem bietet der Betreuungsverein vielfältige Weiterbildungsangebote für interessierte Bürger, Heime und ähnliche Einrichtungen an. Diese finden Sie unter der Rubrik "Aktuelles" auf unserer Homepage.

Der Betreuungsverein Oschersleben berät und unterstützt natürlich auch interessierte und engagierte Bürger, die freiwillig und ehrenamtlich Betreuungsaufgaben übernehmen wollen. Die Beratung zu allen Vorsorgemöglichkeiten wie Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung erweitern das Angebot zusammen mit der Beratung von Bevollmächtigten. Die Entwicklung von Arbeitshilfen und Beratungsführern runden die Tätigkeit ab.